Zahlen & Fakten zum Verein

Grundsatz und Ziel des Vereins ist vor allem die Hilfe zur Selbsthilfe und der direkte Einsatz der Spendengelder vor Ort auf der Basis ehrenamtlicher Tätigkeit.

 

Agape e. V. wurde 1991 als gemeinnütziger Verein gegründet und zählt aktuell ca. 600 Mitglieder

 

Die Gründerin Christine Weitmann wurde für Ihre Arbeit mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Über die Arbeiten des Vereins hat sie 2006 ein sehr eindrucksvolles Buch geschrieben: "Tropfen höhlen Steine" (Mattes Verlag, Heidelberg, 14,80€ + Porto, bestellbar mit formloser Email an: bestellung@mattes.de). Mehr Informationen unter: http://www.mattes.de/buecher/kultur_und_zeitgeschichte/978-3-930978-90-8.html

Zurück